Zirkel der Celdari
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Willkommen, Neulinge!
  Ziele, Berufungen & mehr.
  Gildenregeln
  Vorgeschichte des Zirkels
  Ooc -> Ic
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Forum
   Shakes&Fidget
   Blizzard - World of Warcraft
Letztes Feedback

http://myblog.de/celdarizirkel-aldor

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hier möchte ich allen Mitgliedern, wie auch Gästen präsentieren, wie wir die 'ooc-Sachen' ganz leicht in 'ic-Sachen' verwandeln.

Das Gildenbankfach:
Gildenbankfächer sind in jeder größeren Stadt hinterlegt. Der Inhalt darin, ist 'magisch verwahrt' und auf ihn kann deshalb jeder zugreifen, der 'den Tresorschlüssel' hat, den jedes Mitglied bekommt.

Aufträge verteilen:
Wenn Aufträge nicht mündlich mitgeteilt werden können, so hinterlegen die Auftraggeber einen Zettel im 'Auftragsfach' unseres Gildenbankfaches. Die Mitglieder sollten also von Zeit zu Zeit mal reinschauen, ob neue Aufträge zu erledigen sind.

Der Gildenchat:
Der Gildenchat (/g) ist ooc gehalten, der Offizierschat ((/o) für jeden zugänglich) hingehen unser 'Gedankennetzwerk'. Beim Begrüßungsritual verleiht 'die Meisterin' jedem die Fähigkeit, mit den Gedanken die Gilde zu kontaktieren. Dies findet auf einer parallelen Welt statt, in die man bei Bedarf hinein'denken' kann und lediglich ein Kommunikationsmittel.

Das 'Whispern':
Hier gilt fast das Selbe wie für den Gildenchat. Jedem Mitglied am dem Rang 'Lehrling' wird beigebracht, wie er die Gedankenströhmte der gewünschten Person finden und in diese die eigenen Worte einfließen lassen. Gedanken kontrollieren/verändern etc. kann man dadurch nicht und die jeweilige Person kann mit reiner Willenskraft das Sprechen per Gedanken auch unterbinden. Es ist lediglich ein Geschenk, um auf weite Ferne mit anderen privat kommunizieren zu können.

(mehr folgt beizeiten)





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung